Meditation & Tanz

Meditation & Yoga & Tanz

Corona-Virus Update vom 17. März 2020: Die Citykirche Offener St. Jakob bleibt geöffnet. Aufgrund der jüngsten Weisungen des Bundesrats und des Kirchenrats sind jedoch ab sofort sämtliche kirchliche Veranstaltungen und damit auch Gottesdienste bis mindestens 30. April 2020 untersagt. Unserer Kirchenräume stehen Ihnen in dieser herausfordernden Zeit als ein Ort des Rückzuges und zum Innehalten zur Verfügung. Dabei gelten die Social Distancing Massnahmen und die Hygiene-Massnahmen, welche der Bund empfiehlt, sind zwingend einzuhalten.


Ich würde nur an einen Gott glauben,
der zu tanzen verstünde.

Friedrich Nietzsche

Viel zu lange wurde der Körper in der christlichen Tradition vernachlässigt. Dabei sagte schon Paulus, dass unser Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist! Körper und Geist sind eine untrennbare Einheit. Unsere Kirche eignet sich hervorragend zum Tanzen, sich Bewegen und Meditieren. Der Eichenboden und der farbenfrohe, weite Raum laden dazu ein!










Fotos oben und rechts: Eindücke von den "Fünf Rhythmen" von Andreas Tröndle